fbpx

Dominikanisches Liturgiezentrum

Wir sind überzeugt, dass die Kraft der Kirche davon abhängt, wie man die Liturgie feiert. Daher vermitteln wir den Glauben und teilen die Werkzeuge, um ihn in der Liturgie zu erleben. Wir glauben, dass sich die Kirche dadurch erneuert.

MACH MIT

Speziell für Dich vorbereitet

Obwohl wir zurzeit vorwiegend in polnischer und englischer Sprache agieren, haben wir einige Vorschläge, die für Dich interessant sein könnten.

Unsere Musik

Wir haben einige Alben mit liturgischer Musik produziert, die entweder auf CD oder im Internet verfügbar sind.

Online-Store

Der Erwerb hochwertiger Publikationen und Devo­tionalien unterstützt unsere satzungsmäßige Tätigkeit.

Workshops

Wir laden Dich ein, an unseren Workshops teilzunehmen. Hier findest Du die Berichte von den bisherigen Editionen.

Gebet

Wir bitten um Dein Gebet und beten auch für Dich: wir denken an unsere Freunde und Wohltäter.

Unsere wichtigsten Projekte

Durch viele verschiedene Projekte möchten wir Wissen verbreiten und vor allem die Schönheit der Liturgie erfahrbar machen. Dies sind einige davon (nach rechts scrollen):

  • Workshops der Außergewöhnlichen Musik

    Als das führende Projekt unserer Stiftung richten sich die Workshops der Außergewöhnlichen Musik an Sänger, die sich besonders für die liturgische Musik interessieren. Durch die Workshops möchten wir reell das Antlitz der Kirche in Polen verändern. Im Bewusstsein der wichtigen Rolle der Musik in der Liturgie kümmern wir uns sowohl um ihre Tradition als auch um das Erschließen neuer Trends ihrer Entwicklung. Im Bewusstsein darüber was für eine wichtige Rolle die Musik innerhalb der Liturgie spielt.
    Detaillierte Informationen

  • Mysterium fascinans

    Zu den Exerzitien Mysterium fascinans versammeln sich Jahr für Jahr ca. 200 Personen, die ihr Verständnis und ihre Erfahrung der Liturgie vertiefen möchten. Bei jeder der bisherigen Editionen hatten wir herausragende Theologen und Liturgiker zu Gast. Die Exerzitien, deren Initiator Krzysztof Porosło ist, finden seit 2008 statt, in den letzten Jahren in dem Krakauer Priesterseminar.
    Detaillierte Informationen

  • Gesangbuch „Unergrüdliche Dreifaltigkeit“

    Das zweibändige Gesangbuch „Unergründliche Dreifaltigkeit“ ist für den sakralen Gebrauch bei liturgischen Zelebrationen und Gottesdiensten bestimmt. Die Stücke in den beiden Bändern stellen die komplette Sammlung der liturgischen Gesänge, die in den von den Dominikanern geleiteten Gemeinden aufgeführt werden.
    Detaillierte Informationen

  • Alben mit liturgischer Musik

    Viele Jahre der Suche und des musikalischen Gebets in der Krakauer Basilika der Dominikaner haben in der Herausgabe mehrerer CD-Alben mit liturgischer Musik gefruchtet. Es gibt schon eine ganze Kollektion, die wir gerne mit Euch teilen möchten!
    Detaillierte Informationen

  • Die „Quelle und Gipfel“-Reihe

    Unsere Buchreihe „Quelle und Gipfel“ präsentiert klassische westliche Werke, die das Thema der Liturgie behandeln. Wir sind stolz, in Zusammenarbeit mit den besten Theologen, Übersetzern und Verlagen einige Bände herausgebracht zu haben.
    Szczegółowe informacje

Was sind unsere Projekte?

Edukation

Wir führen eine Kantorenschule – einen zweijährigen stationären Kurs für Musikleiter in den lokalen Gemeinden, wir veranstalten Workshops und Exerzitien.

Musik

Neben der Organisation von Workshops und Kursen, beschäftigen wir uns mit der Forschung und Verbreitung guter liturgischer Musik. Wir veranstalten Gottesdienste, gemeinsames Singen, Konzerte sowie das „Festival der außergewöhnlichen Musik“.

Internet…

…ist eine wichtige Plattform für unsere Aktivitäten. Seit bereits zehn Jahren führen wir den größten polnischen Internetservice zum Thema Liturgie – Liturgia.pl, eine Homepage über die Sakramente – 7pierwszych.pl – sowie kleinere Projekte.

Verlag

Wir sind der Herausgeber von CD-Alben mit liturgischer und sakraler Musik und der Buchreihe „Quelle und Gipfel“, die die Theologie der Liturgie behandelt, sowie von diversen Audiobooks und anderen Publikationen.

Seelsorge

Das liturgische Gebet ist nicht nur ein wichtiges Element unserer Workshops und Exerzitien, wir beten auch regelmäßig mit und für Euch – insbesondere während der immer dienstags stattfindenden Votivmessen zu Ehren vom heiligen Dominikus.

Vertrieb

Unsere Verkaufsaktivitäten sind eine der Quellen unserer Finanzierung, dank der wir unsere Mission realisieren können. Es ist aber auch ein Weg zur Verbreitung hochwertiger Publikationen und Produkte.

Unser Ziel ist es, dass wir alle bewusst an schöner Liturgie teilnehmen können. Wir vermitteln Informationen, Meinungen und Unterlagen, die das Verständnis der Sakramente fördern. Wir stellen Gegenstände her, die den Inhalt und die Würde der liturgischen Zelebrationen unterstreichen, sowie hochwertige Produkte, die dabei behilflich sind, den Glauben im Alltag mit Freude und Stolz zu erleben.

Wir führen Personen zusammen, die sich in der liturgischen Erneuerung engagieren. Wir fördern Personen, die sich in der Zelebration, Forschung und der Sorge um die Schönheit der Liturgie engagieren und bauen auf ihren Ergebnissen auf. Wir schaffen ein Umfeld für Begegnungen von Geistlichen und Laien, Komponisten und denen, die alte Bräuche pflegen, Praktikern und Theoretikern der liturgischen Fragestellungen. Unser Ziel ist es, in diesem Reichtum die richtigen Ausdrucksformen für die Liturgie in unserer Zeit zu finden.

„Die Stiftung ist eine Nonprofit-Organisation. Wir entwickeln uns ausschließlich dank der Unterstützung von Menschen, die das, was wir machen, schätzen und wollen, dass wir es noch besser machen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie auch Du uns helfen kannst!“

P. Łukasz Miśko OP

Stiftungsvorsitzender

Mach mit!

Die Tätigkeit der Stiftung ist nicht auf Gewinn sondern auf die Realisierung unserer Mission ausgerichtet. Wir versuchen, die laufenden Kosten über unsere Verkaufsaktivitäten zu finanzieren, die Umsetzung der Projekte ist allerdings nur durch die Unterstützung der Menschen möglich, die das, was wir machen, schätzen und wollen, dass wir es noch besser machen.

Weitere Informationen

Fundacja
Dominikański Ośrodek Liturgiczny
Stolarska Straße 6/30
31-043 Krakau, Polen

tel. (0048) 12 430 19 34
e-mail: office@dlc.foundation

Unser Büro ist montags bis freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr offen.