fbpx

Workshops der Außergewöhnlichen

Das ist unser führendes Projekt, entwickelt für Menschen, die liturgische Musik lieben. Begleiten Sie uns zu dieser einwöchigen Konferenz im Herzen der alten Hauptstadt Polens, im wunderschönen Krakau. Wohlwissend, dass die Musik ein wesentliches Element der Liturgie ist, kümmern wir uns sowohl um ihre Traditionen als auch um neue Wege für ihre organische Entwicklung.

15.-21. August 2022 – Krakau, Polen

Die diesjährige Edition, die erste in englischer Sprache überhaupt, findet unter dem offensichtlichen Schatten des grausamsten Krieges statt, den Europa seit Jahrzehnten gesehen hat. In diesen dunklen Zeiten brauchen wir alle Licht. Als Christen glauben wir, dass es nur ein wahres Licht gibt, das unsere Schritte auf dem Weg des Friedens leiten kann: Jesus Christus, der in seiner Kirche lebt und wirkt.

Das Wort, das wir annehmen, und das Brot, das wir brechen – die Sakramente, die uns Kraft spenden – sind für Musiker und Nichtmusiker gleichermaßen verfügbar; jedoch liegt in der universellen Erfahrung des Singens etwas einzigartig Mächtiges, das, wenn es mit der Liturgie der Kirche verbunden wird, den Gläubigen ermöglicht, die Schönheit des Lebens Christi noch umfassender zu erfahren. In diesem Sommer, in dem wir nach Einheit und Kraft suchen, um den Ängsten unserer Welt zu begegnen, sind Sie zu einer einwöchigen Konferenz über liturgische Musik eingeladen, die den Namen „Workshops der Außergewöhnlichen Musik“ trägt.

Da es genau 800 Jahre her ist, dass der erste polnische Dominikaner, der heilige Hyazinth, die Predigerbrüder nach Polen brachte, wollen wir von diesem kraftvollen Apostel des Nordens den Eifer für das Evangelium lernen. Das Thema dieser Ausgabe lautet „Entstanden aus dem Feuer“, und hier können Sie mehr über die Verbindung zwischen dem heiligen Hyazinth, dem Edelstein Hyazinth, dem Feuer und der heiligen Hildegard von Bingen erfahren, eine Verbindung, die das diesjährige Workshop-Poster inspiriert hat. Wir hoffen, dass das Lernen und Beten mit gregorianischen Gesängen, alter und zeitgenössischer Polyphonie sowie mit byzantinischer liturgischer Musik uns eine kraftvolle spirituelle Erfahrung von Gottes Schönheit schenken und uns dafür entflammen wird, Gottes verwandelndes Wort überall hinzutragen, wo wir leben.

Unser Team

Rev. Lawrence Lew, OP
Retreat Master
Rev. Dr. Robert Mehlhart, OP
Gregorian Chant specialist
Christopher Mueller
Choral composer and conductor
Andrii Shkrabiuk
Greek-Catholic musician
Fr. Lukasz Misko, OP
President of the Foundation

Die siebte Edition bisher

Erfahre, wie die vorherigen Ausgaben der Workshops der Außergewöhnlichen Musik aussahen. Wir veranstalten sie in Krakau seit 2013.

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Unser Ziel ist die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Teilnehmer. Wir empfehlen, sich frühzeitig anzumelden, um einen der begehrten Plätze zu sichern.

JETZT ANMELDEN

Bequeme Unterkunft

12 €

Preis gilt pro Nacht in einem Zwei-Personen-Zimmer.


  • Einzelzimmer 20 € pro Nacht
  • Eigenes Bad, freies WLAN
  • Wasserkocher, Kühlschrank, TV
  • 20 Minuten Fußweg vom Dominikaner-Kloster entfernt

Beim Check-Out auswählen

Teilnahme

150 € 15.-21. August

Eine Woche voller Workshops mit unseren renommierten Dozenten im Herzen von Krakau.


  • Tägliche Eucharistie und Stundengebet
  •  Vorträge über Theologie und Spiritualität
  • Abendkonzerte
  • Zahlung per Kreditkarte oder PayPal

Jetzt anmelden

Wasserflasche

10 €

Seien Sie umweltfreundlich und verschwenden keine Plastikbecher.


  • Mit Gravur
  • 0,5 l (17 fl oz) Volumen
  • Hergestellt aus Borosilikatglas
  • Spülmaschinengeeignet

Beim Check-Out auswählen

Melden Sie sich schnell und einfach an

1. Lesen Sie die Beschreibung oben. Bitte denken Sie daran, dass die gesamte Kommunikation und alle Workshops auf Englisch stattfinden (Sie können eine andere Gruppe auf Polnisch wählen).

2. Füllen Sie das Anmeldeformular aus – wir benötigen Ihre Kontaktdaten und eine Entscheidung, ob wir den Aufenthalt für Sie buchen sollen. Klicken Sie auf den Link, um Ihre E-Mail Adresse zu bestätigen.

3. Bezahlen Sie die gesamte Teilnahmegebühr mit jeder Art von Karte, Apple Pay/Google Pay oder Ihrem PayPal-Konto (Sie können auch eine Überweisung tätigen).

4. Jetzt sind Sie startklar – wir sehen uns im August in Krakau. Wenn Sie mit einer weiteren Person kommen möchten, müssen Sie das Formular noch einmal ausfüllen.

If you still have any questions regarding our program, please feel free to contact the project manager, Fr. Lukasz Misko, OP.

Before you submit your application, please read the Rules of Participation and learn what the Travel Recommendations are in Poland.

Lassen Sie sich begeistern!

Sehen Sie sich die Produkte an, die wir speziell für diesen Anlass vorbereitet haben und seien Sie bereit für die Workshops der Außergewöhnlichen Musik.

WEITERE PRODUKTE ANSCHAUEN

Die Workshops der Außergewöhnlichen Musik finden in dem Dominikaner-Kloster an der Stolarska 12 in Krakau, Polen

Contact us:
Dominican Liturgical Center
Stolarska 6/30, 31-043 Kraków, Poland

phone 0048 12 362 69 32 ext. 9
e-mail: emw@warsztaty.mn
See other contact options